sailingmotion yachtcharter weiltweit, türkei, kroatien, sloweinien, Griechenland, Mittelmeer,
sailingmotion zurück yachtcharter button
sailingmotion yachtcharter kontakt button
sailingmotion yachtcharter home button
Grundsätzliches:
Als Reisetasche eignet sich alles, was sich nach dem Auspacken an Bord gut verstauen lässt. Hartschalenkoffer und ähnliche unflexible Utensilien sind definitiv ungeeignet. Sehr praktisch sind die Produkte von Orlieb, die sind einerseits sehr universell einsetzbar und absolut robust und langlebig.

  • Personalausweis oder Reisepass (Einreisebestimmungen des jeweiligen Urlaubslandes und Gültigkeit der Dokumente checken)
  • Fotokopie Personalausweis/Reisepass/Führerschein/Segel- und Funkschein
  • Visum (falls nötig)
  • Auslandskrankenversicherung (frage bei deiner Krankenkasse nach, ob du eine brauchst)
  • Führerschein (ggf. für Leihfahrzeuge)
  • Flugticket
  • Skipper - Segelscheine (zumindest Skipper und Co-Skipper)
  • Skipper - Funkschein (zumindest Skipper und Co-Skipper)
  • Skipper - Logblätter oder Logbuch, Seemeilenbuch (falls vorhanden)
  • Skipper - eventuell Hafenhandbücher und nautische Unterlagen
  • Skipper - Wetterinformationen
  • Skipper - Crewvertrag
  • Skipper - Chartervertrag
  • Skipper - Informationen zur Charterbasis
  • Skipper - Flugdaten der Crew  (falls abweichende Ankunftszeiten)
  • Skipper - Checkliste für Sicherheits- und Schiffseinweisung der Crew
  • Skipper - Versicherungspolizzen (Skipperhaftpflicht, Kautions-, Reiserücktritt-, Charterausfallversicherung)

Kleidung und Co
  • Sonnenbrille (besonders empfohlen mit Polfilter)
  • Lesebrille
  • Segeljacke (in der Wärme reicht eine leichte Regenjacke)
  • Segelhose oder wind- und wasserabweisende Hose
  • Segel- oder rutschfeste Gummistiefel
  • Jeans oder ähnliche robuste Hosen
  • kurze Hosen
  • Fleecejacke oder Pulli
  • Bootsschuhe (geschlossen, helle Sohle, salzwasserfest, schnell trocknend, leicht und luftig; Chucks eignen sich ganz gut)
  • Schuhe für Landgänge
  • Flip Flops / Sandalen / Crocks - auch gut als Bordschuhe geeignet
  • Socken
  • T-Shirts
  • Unterwäsche
  • Badeanzug, Bikini oder Badehose
  • Schlafklamotten
  • Segelhandschuhe (oder Fahrradhandschuhe mit halben Fingern oder Arbeitshandschuhe mit abgeschnittenen Fingerspitzen - sollen allerdings eng anliegend sein)
  • Kopfbedeckung gegen die Sonne (Cap, Bandana etc.)
  • Gummischuhe (gegen Seeigel)
  • Lange leichte Kleidung als Sonnenschutz, auch für die Beine

Hygiene
  • Badetuch
  • Duschhandtücher - sehr geeignet sind Fleecehandtücher, da schnell trocken und platzsparend
  • Sonnencreme / Sunblocker (kein Sonnenöl - macht das Deck rutschig)
  • Feuchtigkeitscreme / Labello
  • Toiletttasche mit allen weiteren persönlichen Toilettenartikeln
  • Duschgel biologisch abbaubar
  • Antigelsenmittel
  • Kontaktlinsen und Flüssigkeit
  • Zahnputzzeug

Diverses - individuell
  • Medizin (gegen Durchfall, Erkältung, Grippe, Seekrankheit, etc.)
  • Vitamin C gegen Seekrankheit
  • persönliche Automatikweste, falls vorhanden
  • Lifebelt
  • Impfschutzempfehlungen des Auswärtigen Amtes für das jeweilige Land beachten
  • Geld für die Bordkasse und individuelle Ausgaben
  • Kreditkarten
  • Kamera mit ausreichend Speicherkarten und Akkus (wasserfest)
  • Musik (CDs, USB-Stic, MP3-Player)
  • LED-Stirnlampe oder kleine LED-Taschenlampe (Batterien / Ersatzbirne nicht vergessen)
  • USB-Stick oder externe Festplatte für Austausch von Bildern und Musik
  • Segelmesser oder anderes kleines, klappbares Taschenmesser  
  • Plastiktüten für schmutzige Kleidung
  • 12 V Adapter zum Laden des Handys an Bord (in den Häfen gibt es meist 230V)
  • eventuell Schlafsack und Unterlagsmatte, falls du an Deck schlafen möchtest
  • kleiner Rucksack für Landausflüge
  • Nähzeug
  • Flossen, Schnorchel, Taucherbrille
  • Lektüre
  • Oropax (für die Nacht oder den Schlaf während der Fahrt)
  • Saughaken (zum Aufhängen von diversen Sachen in der Kajüte)
  • Brillenband

Diverses - mit Crew abstimmen, da von diesen Gegenständen wohl ein Stück an Bord reichen sollte
  • Wet-Bag (ein wasserdichter Sack, wenn du z.B. mit deiner Fotokamera zum Strand schwimmen möchtest)
  • Gitarre
  • FM-Transmitter, Audiokabel mit 3,5 mm Klinkenstecker (für Musik an Bord)
  • Laptop (um am Ende des Törns die Bilder und Musik auszutauschen)
  • Hochprozentiges vom Duty Free
  • Gewürze zum Kochen
  • Geschirrtuch
  • Angel mit kräftiger Leine und großem Haken
  • Mehrfachsteckdose und Umformer von 12V auf 230V (um in Häfen alle Handys und Fotokameras gleichzeitig laden zu können)
  • Biologisch abbaubares Spülmittel
  • Italienische Espressomaschine (schraubbare)
  • eventuell eigene Bordapotheke
  • Wäscheklammern
  • eventuell Hängematte

Für das Schiff
  • Grey Tape
  • Bensel, Tampen
  • Kleinzeug, wie Ersatzschäkel, Blöcke, Kabelbinder
  • Windfäden, zum Beispiel einfache Wollfäden oder nicht benötigte Video- oder Audiokasetten
  • Handfunkgerät
  • Eigene Onetouch Winschkurbel, falls vorhanden
  • Multimeter
  • Fernglas
  • Lifeline
  • Silikonspray


Bewertung sailingmotion yachtcharter facebook
sailingmotion yachtcharter auf facebook
sailingmotion yachtcharter home